Mittwoch, 24. Mai 2017

 

 

Eine Anerkennung an 11 G.I.’s des 333ten U.S. Field Artillery Battalion und an alle farbigen Soldaten, die im Zweiten Weltkrieg gekämpft haben.

Die "11 von Wereth oder die Wereth 11" sind 11 farbige GI’s des 333rd Field Artillary Bataillon, die welche während der ersten Tage der Ardennenoffensive von der Deutschen SS ermordet wurden. Diese Gedenkstätte erinnert an sie und an alle farbigen GI’s, die im 2. Weltkrieg in Europa gekämpft haben. Man geht davon aus, dass dies die einzige Gedenkstätte dieser Art in Europa ist.

Das U.S. Wereth Memorial Projekt finanziert sich durch die freiwillige Arbeit von Privatleuten und Mitgliedern, die mit Spenden die Gedenkstätte für diese 11 Männer erhalten möchten.

Das U.S. Memorial liegt in Wereth.

 

(Quelle: www.wereth.org)